Reiserechts-Urteile       Prof. Dr. Führich©


A  Reisevertragsrecht    
  1       EG-Pauschalreise-Richtlinie (EuGH)
  2 Reisevertrag und Vertragsschluss (§ 651a I BGB)
  3 Vermittlung von Fremdleistungen (§ 651a II BGB)
  4 Reisepreis und Insolvenzschutz (§ 651a I 2, § 651 k BGB)
  5 Informationspflichten und Prospekt (BGB-InfoV)
  6 Nachtraegliche Aenderungen des Reisevertrages
(Leistungs- und Preisaenderungen § 651a IV, V und § 651b BGB)
  7 Ruecktritt vor Reisebeginn (§ 651i BGB)
  8 Kuendigung wegen hoeherer Gewalt (§ 651j BGB)
  9 Reisemangel und Unannehmlichkeit (§ 651c I BGB)
  10 Abhilfe und Selbstabhilfe (§ 651c II, III BGB)
  11 Minderung des Reisepreises (§ 651d BGB)
  12 Kuendigung wegen Mangels (§ 651e BGB)
  13 Schadensersatz (§ 651 f I und II BGB)
  14 Haftungsbeschraenkungen (§ 651h BGB)
  15 Verletzung der Verkehrssicherungspflichten (§ 823 I BGB)
  16 Internationaler Gastschulaufenthalt (§ 651l BGB)
  17 Ausschlussfrist (§ 651g I BGB)
  18 Verjaehrungsfrist (§ 651g II BGB)
  19 Reiseprozess
B  Reisevermittlungsrecht    
  20 Handelsrecht des Reisevermittlers
  21 Pflichtverletzungen des Vermittlers
C  Wettbewerbs- und Reiserecht    
  22 Unlauterer Wettbewerb
D  Reiseversicherungen    
  23 Reise-Ruecktrittskosten-Versicherung
  24 Reisegepaeckversicherung
E  Individualreiserecht    
  25 Luftbefoerderungsvertrag
  26 FluggastrechteVO (EG) Nr 261/2004
  27 Schadensersatz Montrealer Uebereinkommen und Warschauer Abkommen
  28 Bahnbefoerderung
  29 Schiffsbefoerderung
  30 Busbefoerderung
  31 Beherbergung im Hotel und in der Ferienwohnung
F  Internationaler Anwendungsbereich    
  32 IPR Internationales Schuldrecht (Rom I-VO, Rom II-VO))
  33 Internationaler Gerichtsstand und EuGVVO (Brüssel I-VO)